Gebietsentwicklung

Umgestaltung Neuer Weg

Um in Bergedorf-Süd eine attraktive Wegeverbindung zwischen dem Wohngebiet südlich der Bergedorfer Straße und dem zentralen Einkaufsbereich im Sachsentor bereitzustellen, wurde die Straße Neuer Weg als zentrale Quartiersachse für Fußgänger/innen und Radfahrer/innen umgebaut.

Nachdem die Sielbaumaßnahmen abgeschlossen waren, wurde 2012/2013 der Straßenraum zugunsten des Fuß- und der Radverkehrs umgestaltet. Die Gehwege wurden aufgewertet, neue Gehwegplatten verlegt, der Straßenraum begrünt, die Fahrbahnoberfläche erneuert und der ruhende Verkehr durch die Anlage von Parkbuchten neu geordnet.