Gebietsentwicklung

Treppenmodernisierung Holtenklinker Straße

Um die Erreichbarkeit des Alten Friedhofs auf der Hermann-Löns-Höhe, der Kindertagesstätte der St. Michael Gemeinde und des östlich gelegenen öffentlichen Spielplatzes zu verbessern, wurde die Treppenanlage am Gojenberg grundlegend erneuert.

Die im Volksmund auch als „Hexen- oder Senatorentreppe“ bezeichnete Zuwegung verbindet die Holtenklinker Straße in Höhe der Hausnummer 109 mit der höher gelegenen Parkanlage und dem öffentlichen Spielplatz. Von Anwohner/innen wird sie auch als Schulweg zur Ganztagsschule Ernst-Henning-Straße bzw. als Zugang zum Kindergarten genutzt. Neben den umfangreichen Arbeiten am Fundament und den Treppenstufen wurden auch die Geländer komplett ersetzt und die Brüstungselemente instandgesetzt.
Mit der Fertigstellung Modernisierung der Treppe im Sommer 2013 wurde eine zentrale Wegeverbindung zwischen dem südlich angrenzenden Wohngebiet und dem Park mit dem Alten Friedhof, der Kita, dem Spielplatz und der Schule nachhaltig aufgewertet.