Gebietsentwicklung

Herrichtung zentraler Quartiersstraßen

Neben der Erneuerung des Neuen Wegs wurden auch die Rektor-Ritter-Straße zwischen Neuer Weg und der Hassestraße, der Töpferhof, die Töpfertwiete und die Hassestraße umgestaltet.

Nachdem in diesen Straßen die umfangreichen Sielbaumaßnahmen abgeschlossen waren, wurden auch diese Wohnstraßen attraktiv neu gestaltet. Die Gehwege wurden verbreitert und die Gehwegplatten erneuert. Parkbuchten wurden angelegt. Vor Beginn der Maßnahmen stimmte das Bezirksamt Bergedorf die Planung in einer öffentlichen Veranstaltung mit den Anwohner/innen ab. Gewünscht wurde, das historische Kopfsteinpflaster zu erhalten, das im Rahmen der Umbaumaßnahme somit erhalten wurde. Dort, wo es möglich war, wurden Bäume gepflanzt und Beete angelegt sowie ergänzend Fahrradständer und vereinzelt auch Sitzbänke aufgestellt. Die Umgestaltung dieser zentralen Quartierstraßen wurde 2013 fertig gestellt.