Gebietsentwicklung

Neugestaltung Spielplatz Gojenbergsweg

Neben der Kirche St. Michael gelegen, befindet sich der von viel Grün umgebene Spielplatz am Gojenbergsweg, der nach seiner Umgestaltung nun wieder nutzbar ist. Das Bezirksamt Bergedorf und die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen hatten für die Umgestaltung die notwendigen finanziellen Mittel bereitgestellt.

Neben dem Austausch bzw. der Instandsetzung einiger Spielgeräte ist das Angebot für Kinder und Jugendliche nach der Umgestaltung deutlich attraktiver geworden.

Das Stadtteilbüro Bergedorf-Süd hat in den Monaten Juni und Juli des Jahres 2017 mit Kindern aus der KiTa St. Michael und Schülern der Ganztagsschule Ernst-Henning-Straße Beteiligungsaktionen durchgeführen, um Ideen, Wünsche und Anregungen für Spielgeräte oder zur Gestaltung des Spielplatzes zu erhalten. Hierbei wurde der Spielplatz gemeinsam besichtigt, die Spielgeräte ausgiebig getestet und Ideen und Vorschläge gesammelt, wie der Spielplatz werden soll. Die Ergebnisse wurden anschließend an das Bezirksamt Bergedorf übergeben und eine Planung für die Umgestaltung erstellt. Diese wurde Mitte Juli mit den Kindern abgestimmt und wird auch in einer der kommenden Beiratssitzungen den anwesenden Mitgliedern, Vertretern und Gästen präsentiert. Am 2. Mai 2018 konnte der Spielplatz dann feierlich mit allem Beteiligten eröffnet werden.