Gebietsentwicklung

Aktion Spiel Mich !

Auch in Bergedorf-Süd warten in 2017 wieder insgesamt 88 schwarze und weiße Tasten darauf, gespielt zu werden. Schauen auch Sie gerne vorbei und bringen Sie die Tasten zum Klingen! Die aktuellsten Infos finden Sie vorab unter: www.facebook.com/Spiel-Mich-Hamburg-Bergedorf-1608756319448612/

In der Zeit vom 6. Juni bis zum 17. Juni stehen Bergedorfen, die gern Klavier spielen, insgesamt 12 Klaviere bei der Mitmachaktion „Spiel Mich!“ zur Verfügung. Durch eine Initiative von Musik von Merkl, Musiknetz Bergedorf, dem Stadtteilbüro Bergedorf-Süd sowie privaten Spendern von Klavieren, konnte die Aktion erneut umgesetzt werden. Das Projekt erhält weiterhin eine finanzielle Unterstützung durch den Verfügungsfonds Bergedorf-Süd.

Die Klaviere stehen entweder in oder vor Geschäften im Bergedorfer Zentrum und jeder, der Lust hat, darf gleich drauflosspielen. So ziehen sich die Standorte wie eine Kette von Lohbrügge bis nach Bergedorf-Süd. An einzelnen Standorten wie beispielsweise bei MARKS-Einrichtungen sowie auch in der Hasse-Aula, werden kleine Konzerte stattfinden.

Hier die Termine:

Dienstag, 13. Juni, 19.00 Uhr
Hasse-Aula , Hassestraße 13
Konzert mit Schülerinnnen und Schülern von Rosa Miró und Marlies Körner

16. Juni: Konzert zum Tag der Musik, 19.30 Uhr,
MARKS-Einrichtungen, Am Brink 2-4
Schülerinnen und Schüler der Staatlichen
Jugendmusikschule Hamburg präsentieren Werke aus
den Wettbewerbsbeiträgen von Jugend
musiziert und dem Bergedorfer Jugendmusikantenwettstreit

Der Eintritt ist jeweils frei, um kleine Spenden wird gebeten.

Und hier stehen die Klaviere:

- Elefanten-Apotheke (Lohbrügger Markt)
- Optiker Bode (Alte Holstenstraße)
- CCB
- Kulturforum am Serrahn
- Schuh Bode (Sachsentor)
- Volksbank Bergedorf (Sachsentor)
- Vapiano (Bergedorfer Straße)
- La Cara (Bergedorfer Schloßstraße)
- Haus im Park (Gräpelweg)
- Bergedorfer Rathaus (Wentorfer Straße)
- Marks Einrichtungen (Mohnhof)
- Kiosk Andis Welt (Am Brink)


Die Klaviere sind zu den jeweiligen Geschäftszeiten an den einzelnen Standorte verfügbar. Schauen Sie also vorbei und spielen auch Sie gerne groß auf! Bei Interesse wenden Sie sich gerne an das Musiknetz Bergedorf unter tdm@musik-von-merkl.de.