Gebietsentwicklung

Filmvorführung "Durchbruch Lok 234"

Die Geschichts- und Kultur-AG Bergedorf-Süd lädt zum zweiten Geschichtstreff im Jahr 2017 ein.

Wieder geht es um die Eisenbahn, diesmal allerdings in bewegten Bildern. Ab 19 Uhr wird der Film „Durchbruch Lok 234“ aus dem Jahr 1963 auf einem Projektor in der Taverna Corfu, Am Brink 14, vorgeführt. Er handelt von der Flucht mehrerer DDR-Bürger mit einer Dampflok nach West-Berlin und wurde vor unserer Haustür gedreht: entlang der Strecke der Bergedorf-Geesthachter Eisenbahn!

Anschließend gibt es wieder genügend Zeit für Ihre Geschichten und Anekdoten rund um Bergedorf-Süd. Seien Sie also dabei, wenn es heißt „Film ab!“ Der Eintritt ist frei. Unser Gastgeber freut sich aber über Ihre Bestellungen.